, 16:00 Uhr | Verschiedene Orte

Mai, Juni 2021

Granat Tochter- die Geschichte von Katharina Egg und Christian Wentzinger

Das Maskentheater R.A.B. lässt sich von einer besonderen Begegnung der Freiburger Geschichte inspirieren: Die des hochstrebenden Künstlers Christian Wentzingers mit der selbstaufopfernden Bürgermeistertochter Katharina Egg.

Diese neue, ortsspezifische Bearbeitung von Theater R.A.B.s phantastischer Inszenierung „Wentzingers Traum“ spielt sich in und vor prägenden historischen Plätzen in der Stadt ab, an denen die beiden Personen tatsächlich agierten – "Haus am schönen Eck", im Adelhauserkloster, dem Geburtshaus von Katharina Egg, vor dem ehemaligen Armenspitals, in der Nonnengruft, vor dem alten Universitätsgebäude etc.

Ein Stück über die Zivilcourage.

Veranstalter: Theater R.A.B. in Kooperation mit der Stiftungsverwaltung Freiburg

Ein Stück über die Zivilcourage.

Termine: 

08./ 09. Mai
15.16. Mai
12./13. Juni 

Ort: 
NN

Beginn:
jeweils 16:00 Uhr

(Foto: Jennifer Rohrbacher)