Drei „Last-minute“-Schreibworkshops ab 19.6. an der vhs Freiburg

"Alles Liebe Dein/-e ..." Mein Brief für die Stadt in 100 Jahren

Die Aktion „Alles Liebe, Dein/e ... - Briefe ins 1000. Jubiläumsjahr der Stadt Freiburg“ bietet die Gelegenheit, sich in einer Zukunft zu äußern, die wir alle nicht mehr erleben werden, für die wir aber heute Verantwortung tragen. Mit Schreibimpulsen und Anregungen ausgestattet schreiben wir Kurztexte, Wortskizzen und Sprachbilder aus dem urbanen oder privaten Alltag - gern auch über "Leben, Lieben und Leiden in der Coronazeit". Lassen Sie sich von unserer "Jubiläums"-Stadt und der Referentin Alexandra Heneka-Lugan (Drehbuchdramaturgin, Fotografin) inspirieren und hinterlassen Sie den Nachgeborenen eine spannende Lebensspur!

Bitte beachten: Anmeldung erforderlich bei der vhs Freiburg unter Tel. 0761-36895-10 bzw. online unter www.vhs-freiburg.de


Familiennachmittag (ab 8 Jahren, mit Elternbegleitung)
202.440
Fr, 25.6., 14.00-17.00 Uhr
vhs im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Raum 109
10 € pro Eltern-Kind-Paar / mit Familiencard gebührenfrei

Ganztagskurs für Briefe-Schreiber/-innen und solche, die es werden wollen (14 bis 99 Jahren)
202.441
So, 20.6., 10.00-15.00 Uhr
vhs im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Raum 109
15 € / mit Familiencard gebührenfrei

Schreibworkshop für Teenager (ab 12 Jahren)
202.442
Sa, 19.6., 14.30-17.30 Uhr
vhs im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Raum 109
8 € / mit Familiencard gebührenfrei

Briefe
(Erstellt am 20. April 2021)