Projekte

Die vergangenen Monate waren turbulent und haben Vieles gewaltig durcheinander gewirbelt - so auch das Stadtjubiläum 2020/21. Zahlreiche geplante Projekte mussten wegen Corona-bedingter Auflagen entfallen und leider kann auch die für Juli 2021 geplante abschließende Festwoche nicht stattfinden. Die Veranstaltungen, die im Juli nun noch zu sehen sein werden, sind aber über den ganzen Monat verteilt und finden an den unterschiedlichsten Orten statt, um so größere Menschenansammlungen zu vermeiden. 

Was ursprünglich geplant war

Die vergangenen Jahrhunderte wurden durch engagierte Freiburgerinnen und Freiburger geprägt – diese werden auch das Stadtjubiläum Freiburg2020 maßgeblich durch ihre Projekte mitgestalten.

Der Aufforderung an die Stadtgesellschaft, sich am Jubiläum mit eigenen Ideen zu beteiligen, folgten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger. Bis Ende September 2018 wurden über 460 Projektanträge eingereicht! Wir freuen uns sehr über diese rege Beteiligung und allein diese hervorragende Resonanz ist ein Beleg für das enorme kreative Potenzial dieser Stadt.

Gerne hätte die Stadtverwaltung all‘ diese Projekte finanziell unterstützt – leider erlaubt das Budget für die Projektförderung in Höhe von 1,5 Mio. Euro dies nur bedingt. Um dem Anspruch nach Vielfalt, Breite, Zentralität und Dezentralität sowie umfassender Bürgerbeteiligung gerecht zu werden, hat die Projektgruppe Stadtjubiläum über 200 Projekte ausgewählt und in sechs Cluster unterteilt.

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt unserer Jubiläumsprojekte!

Nach Projekten suchen